Doppelunfall durch Winterglätte

Muldenberg – (ahu) Zu einem Doppelunfall mit drei Pkw und 11.500 Schaden kam es am Samstagvormittag auf der winterglatten S 304 zwischen Klingenthal und Muldenberg. Ein 80-jähriger Renault-Fahrer verlor beim Durchfahren einer Rechtskurve in Höhe des Flosßgrabens die Kontrolle und landete im Graben. Als ein 48-jähriger Peugeot-Fahrer dem Rentner seine Hilfe anbot, fuhr eine 39-jährige BMW-Fahrerin auf diesen auf. Glücklicherweise wurde bei beiden Unfällen niemand verletzt.