Leicht verletzt

Scheibenberg – (Ha) Am Samstag, gegen 14 Uhr, war eine 25-Jährige mit einem Pkw Opel auf der Schwarzenberger Straße (Bundesstraße 101) unterwegs und geriet offensichtlich wegen unangepasster Geschwindigkeit bei winterlichen Fahrbahnverhältnissen ins Schleudern. In der Folge kam der Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab, beschädigte einen Leitpfosten und kam im Straßengraben zum Endstand. Die Fahrerin verletzte sich leicht. Es entstand ein Sachschaden von zirka 4 000 Euro.