Versuchter Einbruch beim Juwelier

Zwickau – (ahu) Samstagfrüh, um 02:00 Uhr, versuchte ein Unbekannter bei einem Juwelier in der Marienstraße einzubrechen. Er schlug die Schaufensterscheibe ein, um an die Auslagen zu gelangen. Als jedoch Alarm ausgelöst wurde, flüchtete der Täter ohne in das Geschäft oder an die Auslagen zu gelangen. Der junge Mann war 175 cm groß, hatte auffallend blonde kurze Haare und war mit einem dunkelblauen Anorak mit Kapuze, bekleidet. Sachdienliche Zeugenhinweise erbittet das Polizeirevier in Zwickau, Telefon 0375/44580.