Auffahrunfall unter Einfluss von Alkohol verursacht

Plauen –(jk) Am Sonntagnachmittag wollte eine 35-Jährige mit ihrem Pkw von der Röntgenstraße nach links in die Reusaer Straße abbiegen. Sie fuhr an, musste aber wegen Gegenverkehr noch einmal halten, was der hinter ihr fahrende 71-Jährige mit seinem Pkw übersah. Er fuhr auf den stehenden Pkw auf. Bei der Unfallaufnahme wurde beim 71-jährigen Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Ein durchgeführter Test ergab 0,82 Promille. Eine Blutentnahme wurde angeordnet und durchgeführt. Eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs wurde aufgenommen. Beim Unfall entstand ein Sachschaden von 700 Euro.