Drei Tatverdächtige gestellt

Ort: Leipzig-Schönefeld-Abtnaundorf, Clara-Wieck-Straße
Zeit: 14.01.2013, gegen 04:00 Uhr
Am 14.01.2013 wollten Kräfte der Bereitschaftspolizei ein Fahrzeug (VW Golf) anhalten, dies um eine allgemeine Verkehrskontrolle durchzuführen. Der Fahrer (m/36) des Pkw stoppte jedoch nicht, sondern beschleunigte, um sich der Kontrolle zu entziehen. Die Beamten nahmen umgehend die Verfolgung auf. Da der flüchtende Fahrer mit rücksichtslosem und verkehrswidrigem Verhalten versuchte zu entkommen, wurden weitere Einsatzwagen der Polizei hinzugezogen. Die Flucht endete in der Clara-Wieck-Straße aufgrund eines technischen Defekts des Fluchtfahrzeuges. Sowohl der Fahrer als auch der Beifahrer ergriffen die Flucht. Eine Person blieb jedoch im Fahrzeug und wurde umgehend von den Beamten festgenommen. Die beiden flüchtenden Personen wurden durch Kräfte der Bereitschaftspolizei verfolgt und ergriffen. Mit dem Fahrer des Pkw wurde ein Drogentest durchgeführt, dieser verlief positiv. Bei der Überprüfung der Personalien wurde bekannt, dass gegen den zweiten flüchtenden Mann (33) zwei Haftbefehle vorlagen. Das Fahrzeug, mit welchem die drei Personen unterwegs waren, war am 11.01.2013 als gestohlen gemeldet wurden. Die Ermittlungen gegen die drei Tatverdächtigen hat die zuständige Kriminalpolizei aufgenommen. (MR)