Polizeiorchester spielt für (Vor-)Schulkinder

Radeberg, Hauptstraße 62, Gaststätte Kaiserhof
21. und 22.01.2013, 09:00 Uhr – 10:30 Uhr
Das Orchester der Sächsischen Polizei wird auf Einladung des Polizeireviers Kamenz am 21. und 22. Januar in Radeberg groß aufspielen. Vor Vorschulkindern und für Grundschüler der dritten und vierten Klasse heißt es dann „Bühne frei“. Insgesamt hat die Leiterin des Polizeireviers Kamenz, Polizeirätin Susann Benad-Uslaub, 20 Grund- und Förderschulen eingeladen. Die Konzerte werden im Rahmen von polizeilichen Präventionsveranstaltungen für Kinder im Grundschulalter angeboten. Sie werden an beiden Tagen von 09:00 Uhr – 10:30 Uhr im Saal der Gaststätte Kaiserhof, Hauptstraße 62 in Radeberg stattfinden.
Am 21. Januar werden Vorschulkinder in den musikalischen Genuss kommen und unter dem Motto „ein ganz normaler Tag“ durch das Programm geführt werden.
Am 22. Januar sind Schüler der dritten und vierten Klassen eingeladen, sich von den Klängen der Musik leiten zu lassen. Hier steht die Veranstaltung unter dem Motto „der Ton macht die Musik“.
Medienvertreter sind herzlichst zu den Veranstaltungen eingeladen. Um formlose Teilnahmebestätigung bis zum 17.01.2013 wird gebeten.