Transporter brannte

Großschweidnitz, August-Bebel-Straße
13.01.2013, 11:05 Uhr
Offenbar aufgrund eines technischen Defektes ist am Sonntagvormittag ein VW-Transporter in Flammen aufgegangen. Das Fahrzeug stand mit laufendem Motor in der August-Bebel-Straße in Großschweidnitz, als plötzlich das Armaturenbrett zu brennen begann. Die herbei gerufene Freiwillige Feuerwehr (9 Kameraden, 2 Einsatzfahrzeuge) konnte den Brand schnell löschen. An dem 15 Jahre alten Auto entstand Schaden in Höhe von ca. 500 Euro, es war nicht mehr betriebsfähig. (sh)