Böse Überraschung auf der Baustelle

Chemnitz Kleinolbersdorf-Altenhain – (SE) Unbekannte Täter nutzten den Schutz der Dunkelheit und drangen in der Nacht vom Montag zum Dienstag in die Werkzeugkiste eines auf der Ferdinandstraße abgestellten Pritschenfahrzeuges ein. Dazu brachen sie ein Vorhängeschloss auf und entwendeten diverse hochwertige Elektrowerkzeuge der Marke „Stihl“. Darunter waren eine Kettensäge, zwei Stihl-Schneider sowie ein Einhandwinkelschleifer. Der Sachschaden beträgt ca. 10 Euro, der Wert der Geräte kann derzeit noch nicht beziffert werden. Bemerkt wurde der Diebstahl von den Handwerkern erst in Dresden, wo diese auf einer Baustelle mit der Arbeit beginnen wollten.