Buntmetalldiebe gestellt

Ort: Leipzig, OT Neustadt-Neuschönefeld, Eisenbahnstraße/Hermann-Liebmann-Straße
Zeit: 15.01.2013, gegen 01:45 Uhr
Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle wurde ein Kleintransporter (Ford Transit) in der Nacht zum 15.01.2013 angehalten. In dem Fahrzeug befanden sich vier rumänische Staatsbürger (m/19, 35, 27, 30), welche sich ordnungsgemäß legitimieren konnten. Die Prüfung der Personalien ergab, dass einer der Männer bereits polizeilich erfasst war. Bei näherer Prüfung des Transporters fielen Kabelrollen auf, welche bis unter die Decke gestapelt waren. Beim Öffnen der Hecktür kamen weitere Kabelrollen zum Vorschein, welche noch witterungsbedingte Anhaftungen aufwiesen. Ebenso wurde delikttypisches Werkzeug im Fahrzeug gefunden. Die vier Männer wurden zur Klärung des Sachverhalts in das Zentrale Polizeigewahrsam gebracht. Die aufgefunden Kabelrollen und der Kleintransporter wurden sichergestellt. Gegen die vier Männer wurde Anzeige erhoben. (MR)