Kupferkabel entwendet

Rochlitz/OT Stöbnig – (SP) In der Zeit vom 11. Januar 2013 bis 14. Januar 2013 versuchten unbekannte Täter Kupferkabel aus einem gesicherten Kabelkanal auf dem Gelände einer Firma an der Stöbniger Straße zu entwenden. Auf Grund der Sicherungsmaßnahmen scheiterten die Unbekannten. Sie richteten aber einen Sachschaden von ca. 500 Euro an. Durch einen Mitarbeiter der Firma wurde außerdem bekannt, dass ebenfalls unbekannte Täter bereits in der Zeit vom 17. Dezember 2012 bis 19. Dezember 2012 mehr Erfolg hatten. Den Täter gelang es in dieser Zeit, insgesamt 50 Meter Kupferkabel im Wert von 2 000 Euro zu stehlen.