Leichtsinn beim Einkauf

Chemnitz OT Gablenz – (He) Ein 70-jähriger Chemnitzer hatte am Montagmittag beim Einkauf in einem Markt an der Reineckerstraße seine Handgelenktasche an den Einkaufswagen gehängt. Zu leichtsinnig, wie sich beim Verstauen der Sachen gegen 13.15 Uhr auf dem Parkplatz des Marktes herausstellte. Ein unbekannter Dieb hatte offensichtlich einen günstigen Moment der Unaufmerksamkeit beim Ausräumen des Wagens genutzt, um schnell zuzugreifen. In der Tasche hatte der Senior die Geldbörse mit etwas Bargeld und Ausweisen. Nun hat er zum finanziellen Verlust von rund 100 Euro noch die Lauferei und Kosten zum Ersatz der Dokumente.