Mann: „Staatsregierung lässt Studiengang offensichtlich ausbluten – Konzept steht aus

Schwarzgelb stimmt gegen Erhalt des Pharmazeutischen Instituts in Leipzig

Holger Mann, Sprecher für Hochschule und Wissenschaft der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, erklärt:

 „CDU, FDP und NPD haben heute in der Sitzung des Ausschusses für Wissenschaft und Hochschule, Kultur und Medien des Sächsischen Landtags gegen den Erhalt des Pharmazeutischen Instituts in Leipzig gestimmt. Linke und Bündnis 90/Grüne enthielten sich bei einem entsprechenden Antrag der SPD-Fraktion.

Den ganzen Beitrag lesen auf: SPD Sachsen – Anpacken. Für Sachsen.