Rutschpartie mit Folgen

Hartenstein – (Se) Der Fahrer (26) eines Pkw Seat befuhr am Montag, gegen 17.50 Uhr, die S 255 aus Richtung A 72 in Richtung Aue. In Höhe der ersten Wildbrücke überholte er zwei Transporter. Im Zuge des Wiedereinordnens kam er dann auf Grund winterglatter Fahrbahn mit seinem Fahrzeug ins Schleudern und nach rechts von der Fahrbahn ab. Er durchfuhr den Straßengraben und beschädigte noch ein Verkehrszeichen, bevor er dann zum Stehen kam. Der Fahrer blieb unverletzt, am Fahrzeug entstand Schaden von ca. 2 000 Euro.