Scheibe eingeschlagen

Ort: Leipzig-Zentrum, Petersstraße
Zeit: 14.01.2013, gegen 12:30 Uhr
Der Halter (26) eines Pkw Opel Astra hatte sein Fahrzeug nur für eine knappe Viertelstunde ordnungsgemäß gesichert abgestellt, um ein Geschäft aufzusuchen. Diese kurze Zeit hatte ein unbekannter Langfinger für sich genutzt und  „zugeschlagen“. Aus dem Auto stahl er zwei Rucksäcke mit diverser hochwertiger Fototechnik, so Digitalkameras, Objektive, Stative sowie verschiedene Kleinteile. Als der junge Mann zu seinem Pkw zurückkehrte, musste er den Einbruch feststellen und erstattete daraufhin Anzeige. Ihm entstand Schaden in Höhe von etwa 20.000 Euro. Die Ermittlungen laufen. Hinweise erbittet die Leipziger Kripo in der Dimitroffstraße 1, Telefon (0341) 96 64 66 66. (Hö)