Unbelehrbare Ladendiebin wandert hinter Gitter

Zwickau, Innenstadt – (js) Eine 24-jährige Zwickauerin wurde bereits am Freitag beim Diebstahl von Kosmetikartikeln in der Müller Drogerie ertappt. Da gegen sie bereits mehrfach Verfahren wegen ähnlicher Delikte laufen, wurde Haftbefehl erlassen, dieser jedoch unter Auflagen außer Vollzug gesetzt. Am Samstagabend war die Drogenabhängige dann schon wieder im REWE-Markt aktiv und ist erneut erwischt worden. Nach einer erneuten Vorführung beim Haftrichter ging es für die Unbelehrbare dann direkt in die Justizvollstreckungsanstalt. Gegen die Täterin sind bereits mehr als 20 Verfahren anhängig, überwiegend Kellereinbrüche und Ladendiebstähle, wo von sie wohl ihre Sucht finanzierte.