VW „übersehen“

Groß Düben, OT Halbendorf, S 126/Dorfstraße
14.01.2013, 12:30 Uhr
Zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw und einem Lkw ist es gestern Mittag in Halbendorf gekommen. Ein 26-Jähriger befuhr mit seinem Pkw Skoda eine Nebenstraße aus Richtung Trebendorf in Richtung Dorfstraße. An der vorrangigen Dorfstraße (S 126) hatte er die Absicht, nach rechts abzubiegen. Dabei übersah er offenbar einen Pkw VW (Fahrerin 24), welcher auf der Dorfstraße gerade einen Lkw Mercedes (Fahrer 37) überholte. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Pkw, wodurch der VW gegen den Lkw geschleudert wurde. Der Gesamtsachschaden wurde auf über 10.000 Euro beziffert. Verletzt wurde zum Glück niemand. (sh)