Diebe gestellt

Fall 1
Ort: Leipzig, OT Paunsdorf, Paunsdorfer Alle
Zeit: 15.01.2013, gegen 13:00 Uhr
Der Polizei wird durch einen Mitarbeiter eines Einkaufsmarktes gemeldet, dass zwei Diebe aufgegriffen wurden.
Die Polizeibeamten trafen vor Ort auf den Ladendetektiv, welcher die beiden Männer (30, 29) der Polizei übergab. Durch die Recherche vor Ort, wurde bekannt, dass die beiden Täter diverse Waren in ihre Jacken gesteckt hatten. Mit diesen Waren wollten sie nun die Kassenzone passieren ohne zu bezahlen. Der zuständige Detektiv sprach die beiden Männer an und hielt sie bis zum Eintreffen der Polizei fest.
Das Diebesgut umfasste Foto- und Filmzubehör, Elektronikartikel und Klebeband.
Gegen die Täter wurde Anzeige erstattet. (MR)

Fall 2
Ort: Leipzig, OT Möckern, Georg-Schumann-Straße
Zeit: 15.01.2013, gegen 13:40 Uhr
Der Polizei wurde gemeldet, dass es in einem Geschäft zu einem Diebstahl gekommen war und die Tatverdächtige (24) vor Ort festgehalten wurde.
Die sich zum Ereignisort begebenden Beamten konnten folgenden Sachverhalt in Erfahrung bringen. Die Täterin steckte verschiedene Waren in ihren mitgeführten Beutel und passierte den Kassenbereich, ohne die Ware zu bezahlen. Durch Mitarbeiter wurde dies bemerkt und die Frau bis zum Eintreffen der Polizeibeamten festgehalten.
Gegen die Frau wurde Anzeige erstattet. (MR)

Fall 3
Ort: Leipzig, OT Reudnitz-Thonberg, Dresdner Straße
Zeit: 15.01.2013, gegen 14:20 Uhr
Der Polizei wurde bekannt, dass in einem Einkaufsmarkt ein Ladendieb festgehalten wird.
Der polizeibekannte Täter (24) entnahm Waren aus den Warenträgern des Ladens. Mit diesen wollte er die Kassenzone passieren, ohne die Ware zu bezahlen. Durch den Ladendetektiv wurde der Mann angesprochen und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Gegen den Täter wurde eine Anzeige gefertigt und die entwendete Ware dem Warenbestand wieder zugeführt. (MR)

Fall 4
Ort: Leipzig, OT Großzschocher, Anton-Zickmantel-Straße
Zeit: 15.01.2013, gegen 15:00 Uhr
Die Polizei wird informiert, dass in einem Einkaufsmarkt ein Ladendieb festgestellt wurde. Den Beamten wurde vor Ort folgender Sachverhalt bekannt.
Eine 52jährige männliche Person entwendet aus dem Warenbestand elektronische Speichermedien und passiert die Kassenzone ohne diese zu bezahlen. Der zuständige Ladendetektiv sprach den Mann an, hielt ihn fest und übergab ihn anschließend der Polizei. Gegen den Mann wurde Anzeige erstattet. (MR)