Dieseldiebe legen Bagger lahm

Chemnitz Rotluff – (SE) Verwundert schaute am Mittwochmorgen ein Baggerfahrer auf die rote Tankleuchte seines Arbeitsgerätes, als er auf der Kalkstraße gerade loswerkeln wollte. Stand doch die Tanknadel am Vortag noch viel weiter oben. Schnell stellte er auch den Grund für das leuchtende Lämpchen fest – der Sprit war tatsachlich alle. Nachdem das Fahrzeug am Dienstag, gegen 16.30 Uhr, auf der Baustelle abgestellt worden war, nutzten Diebe den Zeitraum bis Mittwoch, 7.30 Uhr, um den Kraftstoff zu stehlen. Sie brachen den Tankdeckel des Kleinbaggers „Caterpillar“ auf und zapften ca. 140 Liter Diesel ab. Bis auf einen kleinen Rest wurde der Tank fast vollständig geleert. Der Schaden am Tankdeckel beträgt ca. 100 Euro, der Wert des gezapften Diesels beläuft sich auf etwa 200 Euro.