Eine Geschwindigkeitskontrolle …

Annaberg-Buchholz – (Kg) … ohne Anhaltungen führten am Dienstag, zwischen 14.30 Uhr und 19 Uhr, Beamte der Chemnitzer Polizeidirektion auf der Robert-Schumann-Straße in Höhe der Haldenstraße durch. Insgesamt 1 172 Fahrzeuge passierten während dieser Zeit die Kontrollstelle. 35 Fahrzeugführer davon hielten sich nicht an die vorgeschriebene Geschwindigkeit von 50 km/h. 32 lagen mit ihrer Geschwindigkeitsüberschreitung im Verwarngeldbereich. Die anderen drei Fahrzeugführer müssen mit Post von der Bußgeldstelle rechnen. Spitzenreiter war ein Pkw, dessen Fahrer mit 102 km/h gemessen wurde. Hier kann laut Bußgeldkatalog ein Bußgeld von 200 Euro, vier Punkte in Flensburg und ein Monat Fahrverbot zu Buche schlagen.