Hochsitzleitern mutwillig beschädigt – Zeugenaufruf

Flurstück bei Malschwitz
12.01.2013 – 13.01.2013
Am gestrigen Dienstagmorgen wurde polizeibekannt, dass unbekannte Täter in der Nacht von Samstag zu Sonntag an einem Hochstand in einem Flurstück bei Malschwitz gewütet haben. An den beiden Leitern eines offenen Hochstandes für Jäger wurden mehrere Sprossen angesägt (Sachschaden ca. 100 Euro). Dadurch wurde eine nicht unerhebliche Gefahr geschaffen. Zum Glück kam jedoch niemand zu Schaden. Spuren im Schnee wurden gesichert. Zeugen, die Angaben zu Tat und/oder Täter(n) machen können, werden gebeten, diese im Polizeirevier Bautzen (Tel.: 03591 356-0) zu schildern. (sh)