Koksdiebe erwischt

Bobritzsch-Hilbersdorf – (He) Eine Wachschutzfirma alarmierte am Dienstagabend, kurz vor 22, Uhr die Polizei, weil unbekannte Personen auf dem Gelände einer Firma auf der Frauensteiner Straße zugange waren. Die Beamten konnten Fahrradspuren vom Gelände der Firma in Richtung Friedersdorf verfolgen. In Friedersdorf stellten sie schließlich auf der Bahnhofstraße einen der Tatverdächtigen (27). Er wurde vorläufig festgenommen. In Tatortnähe fanden die Beamten auch das Diebesgut, das die Männer vom Gelände gestohlen haben sollen. Es handelte sich um etwa 20 kg Koks, die in zwei Taschen weggetragen worden waren. Die Ermittlungen zum zweiten Tatverdächtigen laufen.