Versuchter Kfz Diebstahl

Fall 1
Ort: Leipzig, OT Möckern, Christoph-Probst-Straße
Zeit: 14.01.2013, gegen 19:00 Uhr – 15.01.2013, gegen 07:05 Uhr
Durch einen Hinweisgeber wurde der Polizei bekannt, dass in einen Pkw eingebrochen wurde.
Die sich unverzüglich zum Einsatzort begebenden Beamten trafen vor Ort auf den Geschädigten (m/27). Dieser erklärte, dass er am Abend des 14.01.2013 sein Fahrzeug ordnungsgemäß abgestellt hatte. Am Morgen des 15.01.2013 stellte der Fahrzeugbesitzer fest, dass das Türschloss beschädigt war. Ebenso waren diverse Plasteteile im Innenraum entfernt und es war versucht worden, den Pkw zu starten. Dies misslang dem unbekannten Täter. Genaue Angaben zum Gesamtsachschaden müssen noch ermittelt werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (MR)

Fall 2
Ort: Leipzig, OT Altlindenau, Georg-Schwarz-Straße
Zeit: 14.01.2013, gegen 14:00 Uhr – 15.01.2013, gegen 10:00 Uhr
Durch den Geschädigten wird der Polizei bekannt, dass in seinen Pkw eingebrochen wurde.
Am Nachmittag des 14.01.2013 wurde das Fahrzeug (VW T4) ordnungsgemäß in der Georg-Schwarz-Straße abgestellt. Als der Pkw am darauffolgenden Tag genutzt werden sollte, wurden Beschädigungen festgestellt. Die durchgeführte Tatortarbeit brachte die Erkenntnis, dass der Pkw durch einen unbekannten Täter entwendet werden sollte. Dies misslang.
Der Gesamtsachschaden kann noch nicht abschließend beziffert werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (MR)