Borstenvieh rammt Pkw

Bobritzsch-Hilbersdorf/OT Naundorf – (SE) Auf der Grillenburger Straße (S 194) querte am 16.01.2013, gegen 23.30 Uhr, plötzlich ein Wildschwein die Fahrbahn, als der 58-jährige Fahrer eines Ford Fiesta die Straße aus Richtung Grillenburg in Richtung Naundorf befuhr. Der Fahrzeugführer konnte dem Borstenvieh nicht mehr ausweichen, sodass es zur Kollision kam. Am Fahrzeug wurde ein Schaden von ca. 3 000 Euro festgestellt, der Fahrer blieb unverletzt. Der Schwarzkittel verließ den Unfallort.