Holzschuppen brannte

Zeit: 17.01.2013, gegen 00.00 Uhr
Ort: Dresden-Prohlis
Zur Mitternachtsstunde ist ein Holzschuppen auf dem Gelände eines Förderschulzentrums an der Georg-Palitzsch-Straße in Brand geraten. Der etwa neun Quadratmeter große Schuppen wurde von Einsatzkräften der Feuerwehr gelöscht. Personen wurden nicht verletzt. Zu dem entstandenen Sachschaden liegen noch keine Angaben vor. Die Dresdner Kriminalpolizei ermittelt wegen Brandstiftung. Dier Ermittler prüfen, ob die Brandstiftung im Zusammenhang mit einer ganz ähnlichen Straftat steht, die sich Ende Dezember 2012 auf dem Schulgelände ereignet hat (siehe Medieninformation der Polizeidirektion Dresden Nr. 479/12 vom 26.12.2012). (ml)