Dieseldiebstahl – zwei Tatverdächtige vorläufig festgenommen

Zeit: 10.01.2013, 02.40 Uhr der Polizei bekannt
Ort: Meißen
Aufmerksame Zeugen informierten in der vergangenen Nacht die Polizei zu zwei Männern, die in einer Karosserie- und Fahrzeugfirma Diesel entwenden. Als die Beamten eintrafen, waren die Täter geflohen, hatten die Kanister und Schläuche bei der Flucht stehen gelassen. Im Zuge einer sofortigen Fahndung stellten die Polizisten einen BMW mit zwei jungen Männern (23, 26) fest. Die Bekleidung des 26-jährigen Beifahrers war teilweise mit Diesel getränkt, so dass diese als Tatverdächtige vorläufig festgenommen wurden. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.