Kind bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Pulsnitz, Kamenzer Straße
17.01.2013, 13:35 Uhr
Ein 11-Jähriger ist Donnerstagmittag bei einem Verkehrsunfall in Pulsnitz leicht verletzt worden. Er wurde von dem Pkw Opel einer 53-Jährigen erfasst. Das Fahrzeug war auf der Kamenzer Straße stadteinwärts unterwegs, als das Kind in Höhe der Bahnhofstraße plötzlich unvermittelt die Straße querte. Die Fahrzeugführerin konnte einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Zum Glück wurde der Junge dabei nur leicht verletzt. Am Pkw entstand geringer Sachschaden (ca. 100 Euro). (sh)