Mit Fahrrad gestürzt

Großschönau, Hauptstraße
17.01.2013, 23:10 Uhr
Ein 62-Jähriger ist Donnerstagnacht in Großschönau mit seinem Fahrrad auf der Hauptstraße gestürzt. Er blieb unverletzt. Die zu dem Unfall gerufenen Polizeibeamten erkannten schnell einen Grund für den Sturz: der Senior war nicht mehr fahrtüchtig. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,28 Promille. Daher wird auch hier gegen den Gestürzten strafrechtlich wegen des Vorwurfs der Trunkenheitsfahrt ermittelt. (tk)