Schaufensterscheibe hielt stand

Rammenau, Hauptstraße
16.01.2013, 19:30 Uhr – 17.01.2013, 09:00 Uhr
Eine Schaufensterscheibe hat in Rammenau in der Nacht zu Donnerstag unbekannte Einbrecher abgewehrt. Mit einem Stein hatten diese versucht, die Scheibe einzuschlagen und so in die dahinter liegenden Geschäftsräume zu gelangen. Die Scheibe hielt stand, trug aber „Kampfspuren“ davon. Der entstandene Schaden wurde mit etwa 2.000 Euro beziffert. Der Einbruch jedoch gelang nicht. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. (tk)