Überladen

Zwönitz/OT Brünlos – (Kg) Auf der Staatsstraße 258 hielten in Höhe der Bushaltestelle „Gasthaus Waldschlößchen“ Beamte der Chemnitzer Verkehrsüberwachung am Donnerstag, gegen 8.05 Uhr, einen Lkw Mercedes mit Anhänger an und unterzogen ihn einer Verkehrskontrolle. Der Lkw hatte Holz geladen und die Beamten den Verdacht, dass das Fahrzeug überladen sein könnte. Nach dem Wiegen bestätigte sich dieser Verdacht. Die Fahrzeugkombination war um rund 17 Tonnen (42,65 %) überladen. Für diese Ordnungswidrigkeit kann der Fahrer mit einem Bußgeld von 380 Euro und drei Punkten in Flensburg belangt werden. Der Halter des Lkw wird ebenfalls Post von der Bußgeldstelle erhalten. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Nach dem Ab- und Umladen konnte der Transport weiterfahren.