Wildunfall

Ort: Leipzig, OT Möckern, Marienweg/Waldstraße
Zeit: 17.01.2013, gegen 17:30 Uhr
Die Fahrerin (57) eines VW Golf befuhr am späten Nachmittag die Waldstraße, als plötzlich ein junges Reh die Fahrbahn überquerte. Der Frau war es nicht mehr möglich, dem Reh auszuweichen und es kam zum Zusammenstoß. Durch den Aufprall wurde das Tier verletzt und musste durch den angeforderten Förster von seinen Leiden erlöst werden. An dem Pkw entstand Sachschaden im Frontbereich des Fahrzeugs. Der Gesamtschaden muss noch abschließend beziffert werden. (MR)