Keller aufgebrochen

Chemnitz OT Zentrum – (Hi) Unbekannte Täter haben auf der Zwickauer Straße in Chemnitz in einem Mehrfamilienhaus 11 Keller aufgebrochen. Der Mitteiler war selbst Nutzer eines Kellers, den er zuletzt Anfang Dezember betreten hatte, aus diesem wurde aber nichts entwendet. Vermutlich mittels einer Säge wurden die Schlösser entfernt, was gestohlen wurde, ist bisher nicht bekannt, da die Polizei erst noch alle Nutzer der Keller befragen muss. Der Sachschaden beläuft sich auf 80 Euro.