Aufgefahren

Chemnitz OT Stelzendorf – (KW) Am Sonnabend, kurz nach 13:00 Uhr, befuhr ein Toyota die Stollberger Straße in landwärtige Richtung. Er beabsichtigte nach links in die Wladimir-Sagorski-Straße einzubiegen. An der roten Ampel musste er anhalten. Ein nachfolgender 19-Jähriger hatte offensichtlich die zu dieser Zeit herrschenden leicht winterlichen Fahrbahnverhältnisse unterschätzt und rutschte mit seinem BMW auf den Toyota. Dabei erlitte der 47-jährige Toyotafahrer leichte Verletzungen. Am BMW entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5 000 Euro, am Toyota ca. 4 000 Euro.