Brand eines Schornsteins

Zschaitz-Ottewig – (SP) Am Sonnabend, gegen 23.30 Uhr, wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Mehrfamilienhaus auf die Straße Am Wolfsgut gerufen. Dort brannte aus ungeklärter Ursache ein Schornstein. Durch 32 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Zschaitz, Ostrau, Döbeln und Hartha konnte der Brand schnell gelöscht werden. Drei Hausbewohner wurden evakuiert, konnten aber nach kurzer Zeit in ihre Wohnungen zurückkehren. Die Feuerwehr geht davon aus, dass mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Verpuffung im Schornstein Ursache für den Brand war.