Feuerlöscher im Kaufland entleert

Großröhrsdorf – Ein 32-jähriger Mann betrat am Sonnabend gegen 20:30 Uhr die Kaufland Filiale in Großröhrsdorf. Er hatte einen 6kg-Pulverlöscher dabei, den er ohne ersichtlichen Grund im Eingangsbereich versprühte. Im unmittelbaren Umfeld befinden sich ein Back- und Fleischstand. Das Pulver verteilte sich großflächig auf den Lebensmitteln, so dass diese allesamt unbrauchbar wurden. Danach flüchtete der Täter. Angestellte des Marktes hatten den Mann, gegen den ein Hausverbot besteht, erkannt. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch. Der bisher bekannte Schaden beläuft sich auf etwa 57.000 Euro.