Missglücktes Überholmanöver

Zwickau – (gk) …auf der Werdauer Straße in Richtung Zentrum am Freitagabend. Ein 29-Jähriger überholte kurz vor Mitternacht in Höhe der Fröbelstraße mehrere Fahrzeuge, geriet auf den Schienen der Straßenbahn ins Schleudern, stieß gegen zwei Oberflurverteiler, streifte eine Hauswand und mehrere Mülltonnen. Zurück auf die Fahrbahn geschleudert blieb er entgegen der Fahrtrichtung stehen. Zwei Insassen (m/ 29 und 28) wurden leicht verletzt und mussten ambulant im Krankenhaus behandelt werden. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 9.000 Euro. Für 90 Minuten kam es zu Einschränkungen des Fahrverkehrs, die Straßenbahn war nicht beeinträchtigt.