Zu viel des Guten

Annaberg-Buchholz – (SP) Am Sonntag, gegen 5 Uhr, kontrollierten Polizeibeamte auf der Robert-Blum-Straße den 27-jährigen Fahrer eines Pkw Dacia. Dabei wehte den Beamten eine Alkoholfahne entgegen. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,22 Promille. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt, der Führerschein und der Autoschlüssel sichergestellt. Außerdem wurde der Mann wegen Trunkenheit im Straßenverkehr angezeigt.