Leitpfosten umgefahren

Leisnig – (Kg) Am Sonntagmorgen befuhr gegen 8.20 Uhr die 26-jährige Fahrerin eines Renault Laguna die Staatsstraße 31 aus Richtung Polkenberg in Richtung Bockelwitz. Nach einer Doppelkurve kam der Renault nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr einen Leitpfosten und stieß in den gefrorenen Straßengraben. Verletzt wurde dabei niemand. Der entstandene Sachschaden beziffert sich insgesamt auf ca. 4 000 Euro.