LKW in der Leitplanke auf der A 14

Ort: A14, Nossen in Richtung Magdeburg zwischen Kilometer 41 und 43
Zeit: 21.01.2013 6:06 Uhr
Am Montag, dem 21.01.2013 gegen 6:00 Uhr früh befuhr ein LKW die A14 aus Nossen in Richtung Magdeburg. Zwischen Kilometer 41 und 43 kam der LKW mit leerem Auflieger aufgrund der den Witterungsverhältnissen nicht angepasster Geschwindigkeit beim Abbremsen auf winterglatter Fahrbahn ins Rutschen und landete in der linken Leitplanke. Verletzt wurde niemand. Es kam zum Sachschaden von ca. 45.000 Euro. Die Bergung des LKW dauerte bis zu zwei Stunden. Es bildete sich ein Rückstau von drei bis fünf Kilometern. Aufgrund der Sperrung der linken Fahrspur wurde der Verkehr auf der rechten Spur und dem Standstreifen vorbeigeleitet.