Brand eines Opel

Ort: Leipzig Gohlis-Süd, Pölitzstraße
Zeit: 21.01.2013, 00:20 Uhr
In den frühen Morgenstunden wurde das Führungs- und Lagezentrum der Polizei Leipzig über den Brand eines Fahrzeuges informiert. In der Gohliser Pölitzstraße brannte ein am Fahrbahnrand geparkter Opel vollständig aus. Auch ein Audi wurde aufgrund des Brandes in Mitleidenschaft gezogen und ebenfalls vollständig zerstört. Die Polizei stellte beide Fahrzeuge sicher, um kriminaltechnische Untersuchungen durchführen zu können. Ebenso erfolgten eine
Suche im nahen Tatortbereich und die Befragung mehrerer Anwohner. Gegenwärtig wird untersucht, ob es sich um einen technischen Defekt oder Brandstiftung handelte.
Die Ermittlungen dauern weiter an. Zum Gesamtschaden liegen noch keine Erkenntnisse vor. (FiA)