Kollision

Bad Schlema – (SP) Am Montag, gegen 13.10 Uhr, befuhr ein 24-Jähriger mit einem VW Polo die Lößnitzer Straße aus Richtung Berufsschulzentrum in Richtung Ortsmitte. An einer Kreuzung wollte er die vorfahrtberechtigte Auer Talstraße überqueren. Dabei übersah er offensichtlich den aus Richtung Hartenstein kommenden Pkw Peugeot (Fahrer: 50). Es kam zum Zusammenstoß. Beide Fahrer blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 3 000 Euro.