Unfall beim Ausweichen/Zeugen gesucht

Lunzenau – (Fi) Die 22-jährige Fahrerin eines Opel Corsa war am Montag, gegen 15.55 Uhr, auf der Rochlitzer Straße in Richtung Ortsmitte unterwegs. Ihr kam mitten auf der Fahrbahn ein Pkw unbekannten Typs entgegen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich die 22-Jährige aus, wobei ihr Pkw ins Schleudern kam, mit einer Laterne kollidierte und schließlich auf der Leitplanke stehen blieb. Die Opel-Fahrerin blieb unverletzt. Es entstand Sachschaden von insgesamt ca. 4 500 Euro. Der andere Pkw fuhr ohne anzuhalten weiter. Wer kann Angaben zu diesem Fahrzeug machen? Unter Tel. 03737 789-0 bittet die Polizei in Rochlitz um Hinweise.