12-Jähriger wieder da

Der als vermisst gemeldete 12-jährige Philipp Herczeg (siehe PM der PD Leipzig vom 18. Januar 2013 zu einer Öffentlichkeitsfahndung) ist wieder da. Durch intensive Ermittlungshandlungen der Polizeibeamten im Umfeld und das Aufsuchen von Kontaktadressen konnte der Junge bereits am Sonntagnachmittag in einer Wohnung in Leipzig-Grünau durch die Polizei angetroffen werden. Der Junge wurde wieder zurück in eine Wohngemeinschaft und dem zuständigen Betreuer übergeben. Zu den Umständen, warum er aus der Wohngemeinschaft geflohen ist, machte der Junge keine Angaben. Ein Straftatsverdacht konnte aber ausgeschlossen werden. ( Vo)