Achtung Trickbetrüger!

Zeit: 21.01.2013, gegen 14.30 Uhr
Ort: Großenhain
Am Montag erhielt eine ältere Dame (83) aus Großenhain einen unsäglichen Anruf. Am anderen Ende der Leitung meldete sich eine Frau, die unvermittelt Geld von der Seniorin forderte. Gleichzeitig drohte sie der 83-Jährigen mit Pfändung. Der Hintergrund der Geldforderung ist nicht bekannt. Die ältere Dame ließ sich glücklicherweise nicht einschüchtern und beendete das Gespräch. (ml)
Die Polizei rät: Legen Sie ein gesundes Misstrauen an den Tag! Geben Sie kein Geld in fremde Hände! Ziehen Sie Vertrauenspersonen hinzu und alarmieren Sie im Zweifel die Polizei!