Diebstahl von Rasierklingen

Ort: Altlindenau, Lindenauer Markt
Zeit: 21.01.2013, 17:15 Uhr
Nachdem der 23-jährige Mann das Geschäft verlassen wollte, schlug die Alarmanlage an. Er wurde in das Büro der Marktleiterin gebeten. Hier leerte er seine Taschen und legte mehrere Packungen Rasierklingen und einen Rasierer im Wert von 66 Euro auf den Tisch. In der anschließenden Vernehmung durch eintreffende Polizeibeamte gab er an, dass er diesen Diebstahl begangen habe, um seine Sucht nach Betäubungsmitteln zu finanzieren. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Diebstahls eingeleitet. (FiA)