Familienstreitigkeiten

Hohenstein-Ernstthal – (js) Am Dienstagabend, gegen 22:45 Uhr, wurde die Polizei zu einer Familienstreitigkeit in die Conrad-Clauß-Straße gerufen. Ein 51-Jähriger hatte der Polizei mitgeteilt, dass er seiner Frau etwas antue, wenn der Streit nicht geschlichtet werden kann. Offensichtlich hatten die Beteiligten erheblich Alkohol konsumiert. Bei Klärung der Angelegenheit vor Ort reagierte die 56-jährige Ehefrau hysterisch und verletzte einen Polizisten am Finger. Da sich die Frau nicht beruhigen ließ, wurde ein Arzt angefordert, welcher die Frau in ein Krankenhaus einwies.