Kollision in Kurve

Pockau – (Kg) Am Dienstag war gegen 18.15 Uhr die 19-jährige Fahrerin eines Pkw Ford auf der Staatsstraße 224 aus Richtung Pockau in Richtung Zöblitz unterwegs. In einer Rechtskurve kam der Ford nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem entgegenkommenden Renault 19 (Fahrerin: 51). Bei dem Zusammenstoß wurde die Renault-Fahrerin im Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Freiwillige Feuerwehr Pockau befreit werden. Beide Fahrerinnen erlitten schwere Verletzungen. An den Autos entstand jeweils Totalschaden, der sich insgesamt auf ca. 6 000 Euro beziffert. Die Staatsstraße war für ca. zwei Stunden voll gesperrt.