Mercedes (doch nicht) gestohlen

Zeit: 22.01.2013, 10.30 Uhr bis 13.00 Uhr
Ort: Dresden-Pieschen
Gestern Vormittag meldete sich ein älterer Herr (72) bei der Notrufzentrale der Dresdner Polizei und gab an, dass sein Fahrzeug gestohlen worden sei. Er hätte den Mercedes CL an der Wurzener Straße abgestellt. Als er wenig später zurückkehrte, fehlte von dem Wagen jede Spur. Erfreulicherweise war der Mercedes doch nicht gestohlen worden. Wenige Minuten nach seinem ersten Anruf meldete sich der Senior nochmals bei der Polizei und teilte den Beamten mit, dass er sein Auto gefunden habe. Es stand einige hundert Meter entfernt vom vermuteten Abstellort. (ml)