Radfahrer verletzt

Ort: Bennewitz, Grimmaische Straße
Zeit: 23.01.2013, 07:12 Uhr
Der Fahrer (51) eines Transporters und ein 52-jähriger Radfahrer fuhren auf der B 107 in Richtung Wurzen. Während des Überholvorganges hatte der Transporterfahrer offensichtlich nicht den Sicherheitsabstand zum Radfahrer eingehalten, denn er streifte ihn mit dem rechten Außenspiegel. Der Radfahrer stürzte und verletzte sich so schwer, dass er sich in stationäre Behandlung begeben musste. Gegen den 51-jährigen Fahrer des Transporters wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung in Verbindung mit einem Verkehrsunfall eingeleitet. Der Sachschaden beträgt ca. 100 Euro. (FiA)