Sattelzugmaschine in Leitplanke

Ort: A 9 Berlin-Hermsdorfer Kreuz, Kilometer 104,9
Zeit. 21.01.2013, 21:45 Uhr
Eine Sattelzugmaschine befuhr die A 9 in Richtung München und geriet kurz nach der Anschlussstelle Halle ins Schlingern. Der Lkw drehte sich und fuhr in die Mittelleitplanke. Er blieb quer zur Fahrbahn stehen. Der Sattelzug wurde mit einem Kran geborgen. Der Fahrstreifen wurde gegen 00:15 Uhr wieder freigegeben. Der Sachschaden wurde mit ca. 10.000 Euro beziffert. (MH)