Wildunfall

Zeit: 22.01.2013, gegen 20.00 Uhr
Ort: Rabenau
Gestern kam es auf der S 93 zu einem Wildunfall. Der Fahrer (24) eines Skoda Octavia war in Richtung B170 unterwegs, als vor ihm unvermittelt ein Reh die Fahrbahn kreuzte. Trotz einer Gefahrenbremsung kam es zum Zusammenstoß. Der Fahrer blieb unverletzt. Der Schaden am Auto hielt sich mit etwa 150 Euro in Grenzen. Das Tier entschwand im Unterholz. (ml)